Philosophie

Philosophie

Die Praxis Dr. Seydewitz wurde 1991 in Dresden gegründet und legte frühzeitig ihren Arbeits- und Interessenschwerpunkt in den Bereich der Herstellung von hochwertigen, biokompatiblem Zahnersatz und der Ästhetischen Zahnheilkunde. Besondere Aufmerksamkeit wurde seit Anfang an auf die Qualität der eingesetzten Zahnersatz-Materialien gelegt. Alle Materialien, die zur Sanierung verwendet werden, sind bezüglich ihrer Zusammensetzung im Detail sorgfältig ausgewählt und weisen höchste Biokompatibilität auf.

Im Hintergrund steigender Allergieerkrankungen der Bevölkerung legt die Praxis großen Wert darauf für restaurative Zwecke nur immunologisch neutrale, metallfreie Materialien einzusetzen.

Die Praxisinhaberin hat eine Zusatzausbildung bei der Internationalen Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnheilkunde (GZM) absolviert. Eine besondere Spezialisierung der Praxis ist weiterhin die Herstellung von metallfreiem Zahnersatz, der hinsichtlich einer perfekten und natürlichen Ästhetik, des Wohlbefindens und einer dauerhaften Körperverträglichkeit einen Spitzenplatz unter den zahnärztlichen Materialien einnimmt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Praxis ist die Diagnostik und Therapie von Kiefergelenkserkrankungen, die oft zu den größten Herausforderungen in der Zahnheilkunde gehören.

Die Praxis ist lizenziert auf diesem Spezialgebiet mit der IPR-Methode zu arbeiten, die wissenschaftlich belegtes Wissen über das Kiefergelenk mit einer modernen, computergestützten Registriertechnik verbindet und damit eine optimale Therapie ermöglicht.

Zur Praxisphilosophie gehört es als selbstverständlich dazu, den menschlichen Organismus als ein hochkomplexes Vernetzungssystem anzusehen. Das Kiefergelenk nimmt in diesem System in mehrfacher Hinsicht eine Sonderstellung ein. So ist aus diesem Grundverständnis heraus, die Therapie der Dysfunktion des Kiefergelenkes nur mit Hilfe spezialisierter Co-Therapeuten (Orthopädie, Physiotherapie, Psychologie etc.) effektiv und erfolgreich.
Diese Möglichkeit einer interdisziplinären Zusammenarbeit stellt eine hervorragende Chance dar, auch und besonders in der Zahnheilkunde den Menschen als Ganzes zu betrachten und zu heilen.

Aus dem Wissen um die große Bedeutung der Zahngesundheit für die allgemeine Gesundheit unserer Patienten nimmt die Prophylaxe (Vorbeugung) von Zahnerkrankungen den höchsten Stellenwert ein. Besonderes Augenmerk legen wir daher auf die Zahngesundheit unserer Kinder und bieten in einer speziellen Kindersprechstunde individuelle Prophylaxeprogramme an.